Impressum
Impressum

Medieninhaber / Redaktion / Herausgeber:
Interessengemeinschaft Liberales Waffenrecht in Österreich, die abgekürzte Form lautet “IWÖ”
ZVR-Nr.: 462790102

Sitz:
Nikolsdorfer Gasse 31/5
A 1050 Wien
Österreich

Tel. (+43-1) 315 70 10
Fax (+43-1) 966 82 78

Für den Inhalt verantwortlich:
Prof. Dipl.-Ing. Mag. Andreas O.Rippel

Nikolsdorfer Gasse 31/5
A 1050 Wien
Österreich

Tel. (+43-1) 315 70 10
Fax (+43-1) 966 82 78

Vereinszweck
Laut § 2 der Vereinsstatuten

Grundlegende Richtung:
Eintritt für ein liberales Waffenrecht in Österreich und in Europa

Organe des Vereins:
Präsident
Prof. Dipl.-Ing. Mag. Andreas O.Rippel

Vizepräsident
Dr. Hermann Gerig

Generalsekretär
Ing. Martin Kruschitz

Schriftführer
Mag. Eva-Maria Rippel-Held

Die restlichen nicht zeichnungsberechtigten Vorstandsmitglieder finden Sie hier

Anmerkung
Sie finden bei den Informationen der IWÖ Homepage auch Hinweise (“Links”) auf Informationen, die von anderen Anbietern außerhalb der IWÖ angeboten werden. Für die Inhalte dieser Informationen ist nicht die IWÖ verantwortlich, sondern der jeweilige Anbieter.

Datenschutzerklärung
Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Um Sie in vollem Umfang über die Verwendung personenbezogener Daten zu informieren bitten wir Sie die folgenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis zu nehmen.

Persönliche Daten
Persönliche Daten, die Sie auf dieser Webseite elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Ihren Namen, e-mail-Adresse, Postadresse oder andere persönliche Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Provider erhebt und speichert automatisch Informationen am Webserver wie verwendeter Browser, Betriebssystem, Verweisseite, IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs usw. Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und wir werten diese Daten auch nicht weiter aus solange keine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite vorliegt.

Formulardaten und Kommentare
Wenn Webseitenbesucher Kommentare oder Formulareinträge hinterlassen, werden die eingegebenen Daten und ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit falls jemand widerrechtliche Inhalte verfaßt (Beleidigungen, links- oder rechtsextreme Propaganda, Haßpostings usw.). In diesem Fall sind wir an der Identität des Verfassers interessiert.