Die IWÖ hat einen neuen Schriftführer und Verstärkung im Vorstand bekommen!

Die IWÖ hat einen neuen Schriftführer und Verstärkung im Vorstand bekommen!

Infolge des Ausscheidens des bisherigen Schriftführers ist die Funktion des Schriftführers im Vorstand der IWÖ vakant geblieben.

Nunmehr hat gemäß den Statuten der Vorstand der IWÖ Frau Mag. iur. Eva-Maria Rippel-Held einstimmig als neue Schriftführerin in den Vorstand kooptiert. Frau Mag. Rippel-Held war bereits seit langem als Vorstandsmitglied und zwar als Beirätin für die IWÖ tätig.

Die Funktion des Schriftführers erfordert nicht nur das Verfassen der vereinsinternen Protokolle und ähnliches, sondern auch den Schriftverkehr mit den Behörden, insbesondere mit der Vereinsbehörde. Als Juristin und Mitarbeiterin in einer Rechtsanwaltskanzlei erbringt Frau Mag. Rippel-Held die besten Voraussetzungen für diese Tätigkeiten.

Frau Mag. Rippel-Held, Sportschützin, Jägerin und Waffensammlerin, schreibt schon seit langem interessante Beiträge für die IWÖ-Nachrichten und sie hat zugesagt, dies auch weiterhin zu tun. Neben ihrer Tätigkeit für die IWÖ-Nachrichten ist Frau Mag. Rippel-Held sicherlich vielen Vereinsmitgliedern auch aus den Generalversammlungen bekannt; sie unterstützt mich auch bereits seit langem in der kostenlosen Rechtsberatung für die IWÖ.

Aufgrund der Kooptierung von Frau Mag. Rippel-Held als Schriftführerin ist es auch notwendig geworden ein weiteres Vorstandmitglied als Beirat in den Vorstand zu kooptieren. Erfreulicher Weise ist es mir gelungen dieses Mal ein sehr langjähriges Mitglied der IWÖ nicht aus dem Osten Österreichs zu gewinnen, sondern ein Mitglied aus „den Bundesländern“.

Der Vorstand der IWÖ hat Herrn Alois Fischer einstimmig als Beirat in den Vorstand kooptiert. Herr Fischer ist Waffensammler, er besitzt selbst eine sehr interessante und schöne Sammlung. In Sammlerkreisen ist Herr Fischer schon seit sehr langer Zeit bestens bekannt und er war auch publizistisch tätig.

Herr Fischer hat sich bereit erklärt unsere Bemühungen für unsere Mitglieder insbesondere in Oberösterreich und Salzburg zu vertiefen. Als erstes möchte Herr Fischer einen verkehrstechnisch günstig gelegenen „Stammtisch der IWÖ“ in Oberösterreich veranstalten. Gesonderte Einladungen werden natürlich an alle IWÖ-Mitglieder versandt werden.

Bei diesem Stammtisch sollen aktuelle Probleme im Zusammenhang mit dem Waffenbesitz besprochen werden und es sollen natürlich insbesondere auch die persönlichen Kontakte zwischen den Mitgliedern geknüpft und vertieft werden. Es ist einfach etwas anderes, wenn man viele Gleichgesinnte kennt, als wenn man alleine für die Sache des legalen Waffenbesitzes eintritt.

Ich freue mich, daß sich Frau Mag. iur. Rippel-Held bereit gefunden hat, die zusätzliche Arbeit als Schriftführer auf sich zu nehmen und auch noch diese weiteren Tätigkeiten gewissenhaft erfüllen wird.

Genauso freut es mich, daß Herr Alois Fischer als neues und sicherlich engagiertes Mitglied für den Vorstand der IWÖ gewonnen werden konnte.

DI Mag. Andreas Rippel

Präsident der IWÖ

iwoe
EDITOR
PROFILE

Jüngste Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies, um die bestmögliche Erfahrung zu liefern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen