Wiener Zeitung zum Schußwaffenkennzeichnungs- gesetz

Wiener Zeitung zum Schußwaffenkennzeichnungs- gesetz

Die Wiener Zeitung hat sich heute unter dem Titel „Waffensammler zu Unrecht im Fokus“ sehr fundiert mit dem neuen Schußwaffenkennzeichnungs- gesetz auseinandergesetzt.

Es wird die Stellungnahme der IWÖ im Begutachtungsverfahren zum neuen Gesetz zitiert, insbesondere der Umstand, daß die Kennzeichnung von reinen Sammlerwaffen zwar Vermögenswerte vernichtet, aber dennoch nicht dem angestrebten Ziel der Bekämpfung der Schußwaffenkriminalität dient.

Nutzen Sie die kurze noch verbleibende Zeit bis zum 17.08.2020 um Ihre Bedenken im Gesetzwerdungsverfahren zu artikulieren und schreiben Sie diese unter BMI-III-1@bmi.gv.at bzw. Begutachtungsverfahren@parlament.gv.at .

Den hervorragenden Artikel der Wiener Zeitung finden Sie unter:  https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/oesterreich/2071182-Waffensammler-zu-Unrecht-im-Fokus.html

 

DI Mag. Andreas Rippel

 

Präsident der IWÖ

Jüngste Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies, um die bestmögliche Erfahrung zu liefern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen